Tätowierer… Ein Unternehmen wie jedes andere

tyscap

Thorsten Neuhaus hat sich vor fast zehn Jahren als Tätowierer selbstständig gemacht und zählt inzwischen sicher zu den Besten Deutschlands.
Aber er wollte mehr Kunden ansprechen und sein Unternehmen bekannter machen. Und so kam er auf die Idee eine Internetseite erstellen zu lassen.
Ein Tätowierstudio ist ein Unternehmen wie jedes andere auch. Es benötigt eine Gesicht, mit dem Kunden es identifizieren können. Also haben wir die eher kostenintensive Idee der Internetseite erst einmal zurück gestellt und das Pferd von vorne aufgezäumt.

Als erstes wurde ein Corporate Design erstellt, mit der der Künstler sich identifizieren konnte. Eher punkig und grungig, nichts was man von einem Tätowierstudio eigentlich erwarten würde.
Das war vor allem wichtig, da es lokal sehr viele Mitbewerber und eine hohe Angebotsdichte gab, von der es sich abzusetzen galt. Auch ein Alleinstellungsmerkmal wie Qualität muss ja erst einmal den Kunden erreichen.
Dann wurden unterstützend Printmedien erstellt. (u.a. Visitenkarten und Gutscheine.)
Wichtiger war dem Studio als Ladenlokal selber eine Identität zu geben. Da Thorsten Neuhaus auch öfter Conventions (Messen) besucht, konnten da mit Roll up Displays und Bannern Medien gefunden werden, die schnell in einen Koffer passen, sich aber auch im Studio gut machen.

Dadurch alleine findet man aber keine Neukunden. Und gerade in diesem Bereich ist nichts so wichtig wie Mundpropaganda. Also drängte sich eine neue, professionelle Facebook Seite geradezu auf. Diese wurde nur in den ersten Monaten administrativ unterstützt.
Eine Fan Gemeinde von inzwischen über 850 Nutzern spricht für sich.

Inzwischen ist Tattoo your Soul 707 für die jeweils nächsten drei Monate ausgebucht.

Zur Facebook Seite von Tattoo your Soul 707 geht es hier…